Presseinformation

Limes-Therme denkt auch dieses Jahr an Ehrenamtliche:

Mona e.V. sagt dankte für Wellness-Gutscheine

 

Bettina Manglkramer nimmt stellvertretend für die Kolleginnen und Kollegen die Gutscheine entgegen.

 

In guter Weihnachts-Tradition bedachte Thermenleiter Franz Bauer ehrenamtliche Helferinnen und Helfer mit Eintrittskarten für die Limes-Therme. Diesmal durfte sich die Mona e.V. aus Kelheim über Thermen-Gutscheine freuen.

 

MONA steht als Kürzel für Mobile Organisation Notfallseelsorge und Anschlussdienste und widmet sich den Opfer-Angehörigen nach Unglücken und Unfällen. Bettina Manglkramer aus Ihrlerstein nahm stellvertretend für die weiteren 24 Ehrenamtlichen des Landkreises die Gutscheine entgegen. „Zu oft werden die vielen Freiwilligen vergessen, die zumeist hinter großen Institutionen stecken“, so Bauer über die Geschenk-Geste, die auch ideell eine Anerkennung sein soll, „...und man hat Menschen nicht vergessen, die das ganze Jahr hindurch Hilfsbedürftige nicht vergessen“, fügt Bettina Manglkramer dankbar hinzu.

 

(Ca. 1.200 Anschläge/Zeichen)