Indikationen

Drei Heilmittel aus der Natur

 

Die drei natürlich vorkommenden Heilmittel von Bad Gögging bieten eine breite Palette von Anwendungen, die bei folgenden Indikationen eingesetzt werden können:



Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparates

• Chronisch-subaktute, entzündliche und degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates, vor allem des rheumatischen Formenkreises (chronische Gelenkentzündungen)

 

• Degenerative Wirbelsäulenschäden (Osteochondrose, Spondylarthrose, Osteoporose, Bandscheibenschäden)

 

• Gelenkveränderungen durch Gicht, Bechterew´sche Erkrankung

 

• Weichteilrheumatismus (Myalgien, Tendinosen, Epikondylitis)

 

• Nachbehandlung bei Unfallverletzungen und Operationen am Bewegungsapparat

 

• Erkrankungen des Nervensytsems, rückbildungsfähige Lähmungen, Nervenentzündungen




Hauterkrankungen (Schwefelwasser)

• Bestimmte Hauterkrankungen wie Psoriasis, Neurodermitis und seborrhoische Dermatitis und allergische Hauterkrankungen, jedoch nur nach vorheriger Klärung durch Haus- oder Badearzt


 

Organische Erkrankungen

• Chronisch entzündliche Erkrankungen der Adnexe, Verwachsungs- und Klimakteriumsbeschwerden

 

• Vegetativ bedingte Störungen der männlichen Fortpflanzungsorgane

 

• Katarrhe, chronische Bronchitis

 

• Magen-Darmerkrankungen, Unterfunktion der Bauchspeicheldrüse

 

• Atemwegsbeschwerden (Salzgrotte)