Reha-Sport in der Limes-Therme

Reha-Sport:
Nutzen Sie die Heilkraft der Bewegung.

Reha-Sport ist gezieltes Körpertraining. Der Schlüssel zu langanhaltender Gesundheit und ein erfolgsversprechender Weg zurück in ein aktives Leben. Insgesamt 656 Muskeln halten unseren Körper jeden Tag auf Trab. Wie man inzwischen weiß, ist ein trainierter Körper besser gegen Diabetes, Bluthochdruck, Krebs, Osteoporose und andere Erkrankungen gewappnet. Richtig eingesetzt, kann Bewegung wie gute Medizin wirken. Wichtig dabei ist, dass das Trainingsprogramm jeder einzelnen Person individuell angepasst wird. Dann kann gezieltes Training kleine Wunder vollbringen, egal in welchem Alter.

Bewegung auf Rezept – bei der Limes-Therme sind Sie richtig.

Nach einer gezielten medizinischen Behandlung kann Reha-Sport dazu beitragen, die Leistungsfähigkeit, die Ausdauer und die Belastbarkeit des Betroffenen zu verbessern, damit er auf Dauer wieder an seinem normalen privaten und beruflichen Leben aktiv teilnehmen kann. Der behandelnde Arzt entscheidet jeweils, ob Reha-Sport verordnet wird und eine sinnvolle Therapieergänzung ist, die gesundheitserhaltend oder -verbessernd wirken kann.

Nach § 44 des Sozialgesetzbuches IX haben Behinderte oder von Behinderung bedrohte Menschen einen Anspruch auf ärztlich verordneten Reha-Sport. Die Limes-Therme ist ein idealer Gesundheitspartner. Sie bietet eine Vielzahl von bewährten Behandlungsmöglichkeiten, von denen Sie und Ihre Gesundheit auch langfristig profitieren werden. Sprechen Sie einfach mit Ihrem Arzt, damit Sie mit Unterstützung Ihrer Krankenkasse etwas für Ihre Gesundheit tun können.

Mit Reha-Sport kann man viel bewirken:

  • Schmerzen lindern
  • Ausdauer und Muskelkraft stärken
  • Mehr Mobilität – auch im Alter
  • Koordination und Flexibilität verbessern
  • Körpergewicht reduzieren
  • Krankheiten vorbeugen
  • Haltungsschäden ausgleichen

Reha-Sport für Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen

Schritt 1:

Führen Sie ein Gespräch mit Ihrem Arzt oder Facharzt und erklären Sie ihm, welche Beschwerden Sie lindern oder beseitigen wollen.

Schritt 2:

Ihr Arzt verordnet die Behandlungsmöglichkeiten mit Reha-Sport. Diese können vielfältig sein, z. B. Gymnastikübungen, die auch im Heilwasser durchgeführt werden können.

Schritt 3:

Die Krankenkasse übernimmt die Kosten. Für die Rezeptausstellung und für die Behandlungen brauchen Sie keine Eigenbeteiligung oder Rezeptgebühr zu bezahlen.

Schritt 4:

Mit dem Rezept kommen Sie in die Limes-Therme. Hier erhalten Sie eine eingehende Beratung zum Behandlungsablauf, eine Terminplanung und Ihre persönliche Trainerstunde.

Privatpatienten

Privat-Krankenversicherte sprechen mit ihrem Arzt und klären die Kostenübernahme mit der Privat-Krankenkasse.

Limes-Therme

Am Brunnenforum 1
93333 Bad Gögging
Tel.: 09445 2009-0 | Fax: 09445 2009-40
E-Mail: info@limes-therme.de
www.limes-therme.de

Gesund und fit-Pakete:
Profitieren Sie von den tollen Angeboten im Web-shop

Ein Besuch in unserem Webshop lohnt sich immer. Hier haben wir Ihnen siebzehn Pakete geschnürt, bei denen Sie in jeder Hinsicht profitieren. mehr