Aquafitnesstraining

Nicht nur ein Fatburner:
AQUA-FITNESS-TRAINING

Den Widerstand des Wassers nutzen um auf sanfte Weise fit zu werden oder zu bleiben – Aqua-Fitness-Training gibt es bei uns nicht nur auf Rezept!  Es ist ein echter Fatburner und strafft den ganzen Körper. Auch Spitzensportler radeln im Wasser. Und nicht nur er, sondern viele, die Spaß an der Bewegung im Wasser haben!

Fit und Fun im Wasser

Mehr Infos über AquaCycling

Radfahren im Thermalwasser ist ein gelenk- und bänderschonendes Ganzkörpertraining auf speziellen Hydro-Bikes. Durch unterschiedliche Fahrpositionen besteht die Möglichkeit sowohl die Beine als auch gleichzeitig die Arme zu trainieren. Der Kalorienverbrauch hierbei ist enorm: ca. 3 mal höher als bei Trockentraining!

AquaCycling ist geeignet für:

– Sportler
– Übergewichtige
– Rheumapatienten
– Personen mit Gelenkproblemen, Gelenksersatz und Arthrose
– Gäste mit Osteoporose und Venenbeschwerden
– Personen mit Haltungsschäden und Rückenschmerzen, Bindegewebs schwäche und Cellulite
– auch für Nichtschwimmer

AquaCycling – Trainingsziele:

– Leistungssteigerung des Herz-/Kreislaufsystems
– Ankurbelung des Fettstoffwechsels
– Steigerung der Ausdauer als Aufbautraining (auch nach Operationen)
– sanfte Massage/Kräftigung von Muskulatur
– Gewebestraffung
– Gleichgewichts- und Koordinationsschulung
– Verbesserung allgemeiner Beweglichkeit

AquaCycling überzeugt durch:

– gelenk- und bänderschonendes Training durch den Wasserauftrieb
– entzündungshemmende Wirkung durch Heilwasser
– geringes Überlastungsrisiko
– Spaß durch Bewegung mit Musik

Mehr Infos über Nordic-Aqua-Walking

Beim „Walken“ im Wasser werden Nordic Aqua HandlesTM, das sind strömungsdynamisch geformte Trichter, eingesetzt. Damit hat man gegenüber dem Gehen an Land eine Vielzahl mehr an Arm- und Gangtechniken bis hin zum Nordic Aqua JoggingTM.

Mögliche Effekte für den Körper:

– geschmeidige, harmonische Bewegungen
– Muskulatur anregende Bewegungen zu mehr und intensiveren Aktivitäten
– optimiertes Training der Nordic-Walking-Technik für Arme, Hände und Beine
– Stabilisationstraining nach Hand- und Schulterverletzung
– optimales Stabilisations- und Koordinationstraining der gesamten Rumpfmuskulatur
– Kräftigung der Armmuskulatur durch simulierenden Stockeinsatz
– sanfte Mobilisation von Muskelverspannungen der Hals-, Brustwirbelsäule und des Schultergürtels
– Schonung der Wirbelsäule, Hüft- und Kniegelenke durch den Wasserauftrieb
– Ausdauerverbesserung, besonderes im Herz-Kreislauf-Bereich

Limes-Therme

Am Brunnenforum 1
93333 Bad Gögging
Tel.: 09445 2009-0 | Fax: 09445 2009-40
E-Mail: info@limes-therme.de
www.limes-therme.de

Gesund und fit-Pakete:
Profitieren Sie von den tollen Angeboten im Web-shop

Ein Besuch in unserem Webshop lohnt sich immer. Hier haben wir Ihnen siebzehn Pakete geschnürt, bei denen Sie in jeder Hinsicht profitieren. mehr